Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

kontakt

Gasthof "Rote Säge"
Urthaleramt 2
3684 St. Oswald
T: (07415) 73 28

Ruhetage:
Dienstag und Mittwoch 

Wir kochen für Sie:
Mo., Do., Fr., Sa.:
11:00 bis 15:00 Uhr
und
17:00 bis 20:00 Uhr
Sonn- und Feiertag:
11:00 bis 17:30 Uhr

Wenn ein Feiertag auf einen Ruhetag fällt, sind Änderungen der Öffnungszeiten möglich! 

bamberger@rotesaege.at
LINKS
| IMPRESSUM

 
Sie sind hier: Startseite | Ausflugsziele | Ruine Freyenstein

Ruine Freyenstein

— abgelegt unter:

Urk. 1298 erstmals erwähnt. Durch 2 Tore in den Hof mit Brunnen und Bauresten, wohl vom Umbau 1453-1463. dahinter der Palas, weiters sind noch eine sehr starke Schildmauer und die Vorburg erhalten, etwa hundert Meter weiter der 5eckige Berchfrit mit scharfer Spitze.

Blue Marker Ruine Freyenstein
Urk. 1298 erstmals erwähnt. Durch 2 Tore in den Hof mit Brunnen und Bauresten, wohl vom Umbau 1453-1463. dahinter der Palas, weiters sind noch eine sehr starke Schildmauer und die Vorburg erhalten, etwa hundert Meter weiter der 5eckige Berchfrit mit scharfer Spitze.
48.203922 14.957582
  • Ruine